Kostenloser Versand ab 38 € (DE)
Bonuspunkte (mit Sockstock® Plus Konto)
Geschenk ab Bestellwert von 38 €
Versand innerhalb von 24h (Mo - Sa)

Sockenlexikon S – Stückfärbung, Strumpf-Rohlinge, Strickmaschine & mehr

Stückfärbung

Im Gegensatz zur Garnfärbung, wo jede Faser im Garn einzeln gefärbt ist, ist die Stückfärbung nicht unbedingt ein Qualitätsmerkmal für die Strumpf-Mode. Erst wird die Socke im einfachen Garn gestrickt. Erst im Anschluss, wenn die Socke schon fertig gestrickt ist, wird sie eingefärbt. Dadurch verteilt sich die Farbe nicht so intensiv in jeder einzelnen Faser der Socke. Folglich bleicht und wäscht sich der Strumpf schneller aus als bei der Garnfärbung. Insofern spricht die Stückfärbung der Socken gegen eine sehr hohe Qualität, wogegen die Stückfärbung die Socke auch deutlich preiswerter macht.

Stickerei

Bestickte Socken sind immer wieder eine elegante, modische Legende an deinem Fuß. Nicht umsonst legen bekannte Label großen Wert auf echte Stickereien am Sockenbund. Der Sockenbund veredelt alle Strümpfe und gilt als Status-Symbol bei Damen- und Herrensocken. Es gibt moderne Stickereien auf Socken, die im Partnerlook getragen werden. Feinstes Garn wird zur qualitativ hochwertigen Socke verarbeitet. Dabei zählen Naturmaterialien als Trumpfkarte der Socken-Produktion. Feine Stickereien können gern in einer anderen Farbe auf der Strumpfmode angebracht werden. Willst du so deiner Sockenmode den besonderen Schliff verleihen?

Strickmaschine zur Herstellung von Socken

Im Zeitalter des 21. Jahrhunderts wird Massenware von Strümpfen hergestellt. Die Strickmaschinen werden hierzu erst genau auf das zu verarbeitende Garn und das richtige Strickmuster eingestellt. Meist stehen Strickmaschinen in Hallen, die in gut organisierten Gängen von einer Aufsichtsperson betreut werden. Die Aufgabe des Strickers (der Aufsichtsperson) ist es, alle Maschinen zu beaufsichtigen und für fehlerfreie Produktion zu sorgen. Nachdem die Strümpfe fertig sind, werden diese vom Stricker sorgfältig kontrolliert. Meist wird einmal pro Schicht ein Strumpf aufgrund seines Dehnungsmaßes genau überprüft. So werden kleine Fehler sofort korrigiert. Der Stricker ist natürlich auch für andere organisatorische Aufsichtsarbeiten rund um die Socken-Herstellung verantwortlich.

Strumpfmanufaktur

Stricknadeln rund um die Herstellung von Socken klappern emsig? Wie werden Socken heute im Zeichen der Zeit hergestellt? In Sachen Strumpfmanufaktur hat sich die letzten hunderte von Jahren sehr viel getan. Während noch vor vielen Jahren Seidenraupen erste Fäden für die Socken-Herstellung gesponnen haben, gewinnen wir heute aus Chemie wichtige Fasern für die Produktion von Socken. Dabei sind in jeder Strumpfmanufaktur alle Materialien von Socken mehr als wichtig. Nylon macht Socken hoch-funktional, wenn du gerne Sport betreibst. Das dehnbare Material Elasten ist aus keiner Strumpfmanufaktur wegzudenken, da es Strümpfe dehnbar und formstabil macht. Was bringt die Strumpfmanufaktur der Zukunft?

Strumpf-Rohlinge

Socken-Rohlinge sind noch nicht die endgültigen Socken, die du fertig tragen kannst. Rohlinge dienen dem Hersteller zur weiteren Verarbeitung. Der Rohling einer Socke ist meist in weißer Farbe zu finden und wird in großen Mengen eingekauft. Ein Label spart sich, wenn es Strumpf-Rohlinge in Masse einkauft, jede Anschaffung einer teuren Strickmaschine für die Socken-Produktion. Rohlinge von Strümpfen können im Anschluss veredelt und individuell gestaltet werden, so wie es der Produzent sich wünscht. Strumpf-Rohlinge werden sehr oft in Masse günstig im Ausland hergestellt und dienen lediglich dem Weiterverkauf zur weiteren Verarbeitung.

Stulpensocke

Kennst du noch die Stulpensocke aus dem Style der 80er-Jahre Mode? Die Stulpensocke ist eine ganz besondere Art der Sockenmode. Sie reicht oft in dicker Wolle, bis über die Waden hat dafür die Zehen offen. Stulpensocken werden gern als modisches Accessoires über der Hose getragen. Stulpen wärmen die Waden und Fußknöchel, keinesfalls jedoch die Fußspitzen oder die Zehen. Stulpen überzeugen oft im bunten Design und in knalligen Farben und Mustern. Mit Stulpensocken ist die moderne Frau auffällig mit ihrer Beinkleidung unterwegs und verdeckt ihre Beine, ohne dabei an Sex-Appeal zu verlieren. Was wären nur die guten 80er-Jahre ohne Stulpen? Gott sei Dank feiern wir das Comeback der Stulpensocke.

Sockenfalle gegen Malaria

Die Wissenschaft ist kurios: Was Medikamente nicht schaffen, schafft die Sockenfalle gegen Malaria. Der Schweißgeruch und die eigenen Körpersäfte, die nur in der Socke gespeichert sind, ziehen Moskitos an. So sehen die Mücken den Menschen nicht, aber sie riechen unseren Körpergeruch, unseren Atem und den Schweiß umso mehr. Einige Bakterien sammeln sich in unserem Fußbereich sehr konzentriert, somit können unsere getragenen Socken durchaus als Mosikto-Falle genutzt werden. Wie viele Paare Strümpfe wären hier notwendig? Wenn Spieler aus zwei Fußballmannschaften ihre Strümpfe nach dem Spiel spenden würden, könnten wir sicher halb Afrika mit den Fußballsocken gegen Malaria bekämpfen. Sind Socken so nicht ein wahrer Gewinn für unsere Gesundheit?

Sockenmonster

Das Sockenmonster liebt genau den Raum, wo die Waschmaschine steht. Hier nämlich lauert es gierig auf seine Beute. Vor, während oder nach dem Waschvorgang frisst das Monster genau immer einen Socken vom zusammengehörenden Sockenpaar auf. Danach ärgern sich die Menschen, dass wieder einmal eine Socke fehlt. Komisch – warum frisst das Sockenmonster stets einen einzelnen Socken auf? Bis heute bleibt es ein großes Geheimnis, wann genau das Monster einzelne Socken restlos auffrisst. Ist es gar während dem Waschvorgang, wenn ihm keiner beim Dinner zusehen kann? Es ist jedoch von kleinen Professoren der Sockenkunst erwiesen, dass das Sockenmonster nie zum Kleiderschrank läuft, um dort einzelne Socken zu fressen. Vielmehr lauert es immer rund um die Waschmaschine.

Auch interessant

Wie läuft die Herstellung einer Socke ab? Wir zeigen es dir Schritt für Schritt
An diesen Kriterien erkennst du gute Socken: Material, Färbung, Ferse & mehr
Die richtige Sockengröße bestimmen: Mit diesem Trick ganz einfach

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.