Kostenloser Versand ab 38 € (DE)
Bonuspunkte (mit Sockstock® Plus Konto)
Geschenk ab Bestellwert von 38 €
Versand innerhalb von 24h (Mo - Sa)
Filter schließen
Filtern nach:
Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren & keine Coupon-Aktion mehr verpassen. Max. 1 Newsletter / Woche.

Sockenlexikon R – Rundstühle & Reichskleinodien

Reichskleinodien

Diese Strümpfe sind königliche Wunderwerke und stammen aus der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts. Die historischen Socken sind Teil des Krönungsornats, sie wurden in den königlichen Werkstätten auf Sizilien gefertigt. Wahrscheinlich wurden die Kostbarkeiten aus Samt und Seide für den König Wilhelm II. höchstpersönlich angefertigt. Für Wilhelm II. wurde auch die Alba hergestellt. Wo kannst du diese Kostbarkeiten aus Samt und Seide mit Inschrift noch heute bewundern? Sie werden in der weltlichen Schatzkammer der Wiener Hofburg, in einer Außenstelle des kunsthistorischen Museums aufbewahrt.

Rundstühle zur Sockenproduktion

Anfang des 19. Jahrhunderts wurden Rundstühle zur Socken-Produktion eingesetzt. Im Zeitalter der Industrialisierung ersetzte der Rundstuhl den Handkulierstuhl. Wozu wurden Rundstühle eingesetzt? Der Rundstuhl modernisierte die Massenherstellung der Strümpfe so sehr, dass erstmals die menschliche Arbeitskraft ersetzt wurde. Das stellte einerseits den Fluch für den einzelnen Menschen dar, andererseits war es ein Segen, denn nun war die Socke preiswerter. Somit waren Socken für Jedermann zu tragen. Die Modernisierung machte den Strumpf billiger, sodass die Socke vom Status-Symbol der Adeligen zur gut tragbaren Mode für alle Gesellschaftsschichten wurde.

Auch interessant

Wie läuft die Herstellung einer Socke ab? Wir zeigen es dir Schritt für Schritt
An diesen Kriterien erkennst du gute Socken: Material, Färbung, Ferse & mehr
Die richtige Sockengröße bestimmen: Mit diesem Trick ganz einfach

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.