Kostenloser Versand ab 48 € (DE)
Exklusive Marken
Geschenk ab Bestellwert von 48 €
Versand innerhalb von 24h (Mo - Sa)
Filter schließen
Filtern nach:
Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren & keine Coupon-Aktion mehr verpassen. Max. 1 Newsletter / Woche.

Sockenlexikon K – Kettelung, Kreuzspulen, Kniestrümpfe & Kurzsocken

Kettelung 

Die von Hand gekettelte Socke gilt als besonders elitär. Doch was bedeutet die Kettelung genau? Beim Ketteln wird Masche für Masche aufgestoßen, dadurch entsteht an der Sockenspitze eine feine Anstoßreihe. Diese gekettelte Spitze kennzeichnet sich durch eine kaum spürbare, aber sehr filigrane und elastische Naht. Durch das Ketteln wird die Socke stabiler und gewinnt deutlich an Haltbarkeit. Gekettelte Socken fransen selten aus, die wulstige Naht verursacht keine Druckstellen an den Zehen.

Kniestrümpfe

Kniestrümpfe schützen vor Kälte und umschließen wärmend die Wade, während die kurze Socke kaum gegen Eis und Kälte schützt. Ein weiterer Vorteil der Kniestrümpfe ist, dass sie nicht rutschen und am Sockenbund stramm über der Wade sitzen. Dadurch eignen sich diese Strümpfe perfekt für den Mann als Business-Socken. So kann der moderne Herr von heute auch im Sitzen eine gute Figur abliefern, wenn er weder Haut noch behaarte Männerbeine zeigt.

Kreuzspulen

Von der klassischen Spule wird das Garn für die Socken auf die Kreuzspulen gewickelt, woraus Strümpfe gestrickt werden. Das Naturfasergarn ist von der konischen Kreuzspule viel leichter zu verarbeiten. Warum? Das auf die Kreuzspule auflaufende Garn wird durch eine Engstelle in Form von einem verstellbaren Schlitz geleitet. Dadurch werden dicke Faden-Stellen, kleine Knoten und Verunreinigungen automatisch abgeschieden. So wird nur das edelste Material im Faden verarbeitet, der durchaus dicker oder dünner verlaufen kann.

Kurzssocken

Kurzsocken sind kleine Söckchen, die bis zum Knöchel reichen. Sie sind größer als Füßlinge aber deutlich kleiner als normale Strümpfe. Wozu trägst du als moderner Mensch des 21. Jahrhunderts Kurzsocken? Diese kleinen Socken eignen sich zu Sneakers und zu leichten Stoffturnschuhen. Die Kurzsocke belastet wenig am Fuß und erfreut sich vor allem im Sommer bei Jung und Alt großer Beliebtheit.

Auch interessant

Wie läuft die Herstellung einer Socke ab? Wir zeigen es dir Schritt für Schritt
An diesen Kriterien erkennst du gute Socken: Material, Färbung, Ferse & mehr
Die richtige Sockengröße bestimmen: Mit diesem Trick ganz einfach

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.