Kostenloser Versand ab 39 €
Versand innerhalb von 24h*
Anti-Loch-Garantie**
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Filter schließen
Filtern nach:
Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren & keine Coupon-Aktion mehr verpassen. Max. 1 Newsletter / Woche.

Leichte Socken für den Sommer - diese Typen gibt es

Invisible Socks, kurze Sneakersocken und Bambussocken für den Sommer

Jeden Sommer stellt sich aufs Neue die Frage nach einer funktionellen und attraktiven Garderobe. Die richtigen Socken gehören hierzu und geben dir tolle Möglichkeiten, passend zu deinem sommerlichen Style modische Vorlieben auszuleben. Kurze und leichte Socken sind seit jeher gefragt, die du mit außergewöhnlichen Materialien und Designs zum tollen Blickfang machst. Oder du entscheidest dich für Invisible Socks, die gar nicht erst auffallen und deinen Fuß ohne Schweißbildung angenehm einhüllen.

Leichte Socken für den Sommer unverzichtbar

Du wirst kaum auf die Idee kommen, dicke Wintersocken im Sommer anziehen zu wollen. Trotzdem gibt es bei dünnen und leichten Socken Unterschiede in Dicke und Art des Materials. Selbst Socken aus beliebten Naturmaterialien wie Baumwolle werden nicht zu einem immer gleich festen Gewebe verarbeitet.

Leichte Socken sorgen mit weiteren Maschen und weniger Materialeinsatz für ein angenehmes Tragegefühl und eine dezente Klimatisierung deines Fußes. Dies geht bei Markensocken bekannter Hersteller natürlich nicht zu Lasten des Materials und der Lebensdauer deiner Socken für den Sommer. Beispielsweise wird durch Mischgewebe aus Baumwolle und Viskose sichergestellt, dass deine Socken flexibel und pflegeleicht sind. Genieße so ein angenehmes Gefühl ein Schweißfüße über mehrere Sommer hinweg.

Auf die richtigen Socken-Materialien kommt es an

Für schweißfreie Füße im Sommer ist die Wahl von natürlichen Materialien besonders zu empfehlen. Baumwolle und andere Naturfasern sind in der Lage, eine leichte Feuchtigkeit des Fußes aufzunehmen und nach außen abzuleiten. Gleiches gilt für spezielle synthetische Stoffe, die bewusst klimatisierend und atmungsaktiv gefertigt werden. Socken dieser Art sind oft auch sehr flexibel, dehnbar und bei richtiger Wäsche und Pflege auch langlebig.

Socken oder Strumpfhosen aus Kunststoff sind ein toller Anblick und überzeugen ebenfalls durch ihre Haltbarkeit, können jedoch Schweißfüße im Hochsommer fördern. Da jeder Sockenträger anders ist, solltest du synthetische Fasern individuell antesten. Wenn du nicht sehr zu Schweißbildung neigst, sind auch synthetische Socken für den Sommer eine attraktive Wahl.

Für Socken bei Schweißfüßen war die Auswahl lange sehr beschränkt. Viele Betroffene haben über die Sommermonate oft ganz das Tragen von Socken vermieden, was in der Freizeitmode mit Sandalen und Flip-Flops problemlos möglich ist. Für das berufliche Umfeld oder gehobene Anlässe gab es keine echten Alternativen, dies wird durch spezielle Mischgewebe namhafter Hersteller mittlerweile ausgeglichen.

Durch aktiv kühlende Socken weniger Schwitzen

Renommierte Sockenmarke wie Falke bieten mit Modellen wie dem "Cool 24/7" Socken für den Sommer, die aktiv gegen das Schwitzen des Fußes vorgehen. Möglich wird dies durch eine durchdachte Materialmischung aus Polyamid und gasierter Bauwolle. Feuchtigkeit durch Schweiß entweichen bei diesem Gewebe genauso einfach wie Körperwärme, unabhängig von den vorherrschenden Außentemperaturen.

Natürlich werden die Füße durch solche Socken nicht auf eiskalte Temperaturen abgekühlt. Dennoch ist ein angenehmer Cool-Effekt zu spüren, der über viele Stunden des Tages hinweg Schweißfüße verhindert und zu einem angenehmen Laufgefühl beiträgt. Schweißfreie Füße im Sommer sind so zugesichert, wobei die speziellen Socken auch nicht teurer als andere Markensocken für Business und Freizeit sind.

Socken aus Bambus: Der luftige und natürliche Trend

Für einen angenehm kühlen Fuß durch ein reines Naturmaterial ist Bambus eine angesagte Textilpflanze. In Europa ist Bambus mit seinen feinen Fasern erst seit wenigen Jahren fest in der Modewelt angekommen, wobei der Name in vielen Fällen irreführend ist.

Bambussocken sind wie viele andere Sockenarten aus Viskose gefertigt, die eine Vielzahl von Pflanzenfasern als Grundlage haben kann. Bambusviskose ist somit nur eine Spielart, auch andere Pflanzen können die Grundlage für Viskose darstellen. Beim Kauf von Bambussocken kann somit Bambus oder eine andere Pflanze die Gewebebasis darstellen, was du individuell prüfen solltest. Grundsätzlich gilt natürlich: Socken aus Bambus und anderen Naturmaterialien sind bei der richtigen Zertifizierung eine absolut ökologische Wahl, die zur angenehmen Klimatisierung deines Fußes beiträgt. 

Invisible Socks - unauffällige und praktische Einkleidung 

Passend zur modernen Sommermode möchtest du vielleicht ein Sockenpaar tragen, dass gar nicht erst sichtbar ist. Gerade bei kurzen Hosen und Röcken wird ein ungestörter Blick auf die Unterschenkel und Knöchel bevorzugt, Sneaker und andere Schuhe sollen nicht durch sichtbare Socken ergänzt werden. 

Damit deine eventuellen Schweißfüße nicht deinen Sommerschuh befeuchten, sind Invisible Socks eine tolle Alternative. Gerne auch als Fäustlinge bezeichnet, legen sich diese Socken einfach um deinen Fuß und lassen den Knöchel bereits frei. Die meisten Invisible Socks haben einen bogenförmigen Saum, wodurch der perfekte optische Abschluss mit Sneakern und anderen Halbschuhen entsteht. 

Sneakersocken als unverzichtbarer Teil deiner Freizeitmode

Apropos Sneaker. Da diese zu den beliebtesten Sommerschuhen in Freizeit, Studium und dem Berufsleben geworden sind, besteht eine besonders große Nachfrage nach speziellen Sneakersocken im Sommer. Diese müssen nicht zwingend als Invisible Socks gefertigt sein, viele Marken vertrauen in ihren Produktlinien auf ein dezentes Überstehen bis hinauf zum Knöchel. 

Auch wenn nur wenige Zentimeter deiner Sneakersocken zu sehen sind, reicht dies aus, um modische Akzente zu setzen. Beispielsweise kannst du bewusst farbige Kontraste schaffen oder einen dunklen Sneaker als lässigen Schuh auf der Arbeit in ähnlich eleganter Weise abrunden. Lasse dich einfach vom Sortiment in unserem Shop inspirieren, welche Art von Socken deinen Stil treffen. 

Shorty Sneaker Socks - die beliebte, knappe Variante

Eine besondere Variante zwischen klassischen Sneakersocken und Invisible Socks sind Shorty Sneaker Socks. Diese sind eine angenehm weiche und kürzere Variante als herkömmliche Sneakersocken, die nicht zwingend unsichtbar in deinem Schuh verschwinden. Besonders beliebt sind Shorty Sneaker Socks im sportlichen Umfeld, so dass sie auch mit Turn- und Sportschuhen kombiniert werden können. 

Für kurze Socken dieser Art steht der sportliche Einsatz im Vordergrund, weshalb besondere Ansprüche an Material und Klimatisierung des Fußes gestellt werden. Neben der Auswahl der Shorty Sneaker Socks beim Sport solltest du gleichermaßen auf die Qualität deiner Sportschuhe achten. Es bringt nichts, auf moderne und atmungsaktive Socken zu vertrauen, wenn dein Schuhwerk deinen Fuß nicht atmen lässt. 

Tolle Sommersocken in unserem Onlineshop finden

Wenn du schöne Socken für den Sommer suchst, lasse dich von unserer großen Auswahl in unserem Socken-Onlineshop inspirieren. Wir bieten von eleganten Herrensocken über verspielte Damensocken bis zu kunterbunten Modellen für Jungen und Mädchen die gesamte Vielfalt an Herrensocken bekannter Marken zum attraktiven Preis. Greife einfach bei uns preiswert im Internet zu, wobei du bei uns natürlich auch wärmende Socken für den Winter und tolle Übergangszeit-Socken findest.

Diese Blogartikel könnten dich auch interessieren

Alle Infos zu den verschiedenen Typen von Sneakersocken
Die richtige Sockengröße bestimmen - mit diesem Trick ganz einfach
Bunte Socken - dieser Trend wird auch dich nicht kalt lassen

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.